Inhalt dieses Beitrags

Amazon Pay – Kostenlose Einbindung von Amazon Pay an Ihren Shop

Sie haben Interesse an Amazon Pay? – Überlassen Sie wnm® die kostenlose Integration*

Amazon Pay wird von immer mehr Händlern aktiv für den Verkauf genutzt.

Amazon hat in den letzten Jahren eine bombastische Entwicklung hingelegt und als e-Commerce-Plattform alles bisher Dagewesene in den Schatten gestellt. Milliarden Nutzer weltweit nutzen Amazon für den Einkauf. Amazon lockt dabei nicht nur durch den großen Umfang an Angeboten, sondern besonders durch die hohe Nutzerfreundlichkeit. Das liegt vor allem an dem schnellen Zahlungsvorgang, der oftmals in einem Klick oder per Face-ID abgeschlossen werden kann. Da diese Technik auch für andere Händler von Interesse war, entwickelte Amazon eine eigene Zahlungsmethode, die nun auch von Onlinehändlern in eigenen Shops eingebunden werden kann: Amazon Pay.

Amazon Pay nutzt die ohnehin schon vorhandenen Amazon-Login-Daten, damit der Kunde nicht alle für den Kauf relevanten Informationen erneut eingeben muss. Seit 2011 ist die zeitsparende Zahlungsmethode nun auch für deutsche Händler verfügbar und jährlich entscheiden sich mehr und mehr Händler, die Option auf der eigenen Seite zu ergänzen. Amazon Pay kann Ihnen dabei helfen, Neukunden zu gewinnen und den eigenen Umsatz spürbar zu steigern.

Wie funktioniert Amazon Pay?

Beim Verkaufsvorgang kommt Amazon Pay erst im Checkout-Prozess ins Spiel. Normalerweise ist der Kunde hier gezwungen, die eigenen Daten einzupflegen, da der Händler eine Lieferadresse sowie Rechnungsadresse benötigt. Mit Amazon Pay können hier jedoch die von Amazon gespeicherten Daten ausgewählt werden. Die Konsequenz: Der User spart sich sehr viel Mühe und gelangt schneller zum Ziel. Dabei wirbt Amazon mit der Sicherheit von Amazon Pay. Übermittelt werden nur die benötigten Informationen. Amazon erhält keine Daten über den Warenkorbinhalt. Ausschließlich der finale Preis wird für die Zahlungsabwicklung genutzt. Viele User nutzen bereits Amazon auf dem Smartphone und haben vielleicht sogar schon die Amazon App geladen oder den 1-Klick-Kauf autorisiert. Mit Amazon Pay können Sie diese flexible und schnelle Zahlungsoption im eigenen Onlineshop integrieren. Ihre Kunden müssen weniger Daten eingeben und sparen Zeit, wodurch Kaufabbrüche und verwaiste Warenkörbe künftig der Vergangenheit angehören.

Vorteile von Amazon Pay im Überblick

Amazon Pay vereint in sich nicht nur Vorteile für den Händler, sondern überzeugt durch höchste Nutzerfreundlichkeit. In der Praxis erfreut sich diese Zahlungsmethode ähnlicher oder sogar größerer Beliebtheit wie PayPal. Es muss kein neues Profil angelegt werden, der Kunde nutzt für den Kauf einfach das bereits vorhandene Amazon-Profil.

  • Stärkere Kundenbindung – Für User bedeutet Amazon Pay eine enorme Zeitersparnis. Es handelt sich für viele um die bevorzugte Zahlungsmethode. Indem Sie diese Option zur Verfügung stellen, steigern Sie die Kundenbindung und stellen sicher, dass Ihre Käufer auch zukünftig zu Ihren Kunden gehören werden.
  • Conversionoptimierung – Natürlich kommt es für den Erfolg im E-Commerce am Ende auf die Bilanz an. Wie viele Verkäufe konnten Sie über einen gewissen Zeitraum hinweg generieren und wie sah Ihr Umsatz aus? Conversions sind das Ziel aller Händler. Mit den richtigen Zahlungsmethoden steigern Sie Ihre Chance auf Verkäufe.
  • Usability & UX – Kundenzentrierung ist im Onlinemarketing ein wichtiges Thema. Die Ansprüche der User im Netz sind über die Jahre spürbar angestiegen und nun erwarten sie auf jeder Seite das bestmögliche Erlebnis. Amazon Pay erlaubt die Zahlung über einen Login bei Amazon, wodurch häufig nur noch ein Klick nötig ist. Mehr Usability geht nicht!
  • Mobiloptimierung – Mobile First ist die klare Entwicklung der letzten Jahre. Ein Großteil aller Webseitenbesucher geht über das mobile Endgerät online. Amazon Pay ist dabei vollständig mobiloptimiert, samt aller verfügbaren Button und Widgets. So können Ihre Kunden sowohl vom Desktop, als auch von Tablet und Smartphone einen Einkauf tätigen.
  • Geringes Risiko – Zahlungsausfälle sind für Händler ein ernstzunehmendes Problem. Mit Amazon Pay können Sie das eigene Risiko jedoch messbar senken. Es entstehen weniger Kosten aufgrund ausfallender Zahlungen im Vergleich zu herkömmlichen Zahlungsmethoden in Onlineshops.
  • Zukunftsweisende Technologien – Amazon ist am Puls der Zeit. Immer mehr User nutzen in Ihrem Alltag aktiv sprachgesteuerte Endgeräte, Siri, OK Google oder Amazons Hausmarke Alexa. Amazon Pay ist deshalb auch per Sprachsteuerung zu bedienen, sodass Kunden per Spracherkennung einen Einkauf tätigen können.

„Jetzt für Amazon Pay registrieren“

Nutzen Sie unsere Aktion vom 12.02.20220 bis zum 31.12.2020 und profitieren von zahlreichen Vorteilen.

*Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Amazon Payments Neukunden. Wenn Sie ein Neukunde für Amazon Pay sind und sich über unseren Affiliate-Link einen Amazon-Account erstellen, übernehmen wir die Einrichtung dieser Zahlungsmethode für Sie vollständig kostenfrei. Für Sie entstehen durch Klick auf unseren Partnerlink keine zusätzlichen Kosten, jedoch erhält wnm® im Anschluss eine Provision von Amazon. Unser Angebot gilt bis zum 31.12.2020.

Haben Sie noch weitere Fragen zu unserem Angebot? Gern vereinbaren wir ein unverbindliches Beratungsgespräch mit Ihnen und erklären Ihnen Ihre Vorteile mit Amazon Pay noch einmal im Detail. Nutzen Sie dafür gern unsere Kontaktmöglichkeiten.

Jetzt unverbindlich beraten lassen