Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass easyRMA® 4.2 ab sofort zum Download bereit steht. Viele Neuerungen machen unsere Reklamationsmanagement Software easyRMA® 4.2 zu einer echten Arbeitserleichterung. Ab sofort gehen Antworten per E-Mail von Ihren Kunden direkt ins System. E-Mail Vorlagen erleichtern das Antworten und eine vollständige SSL Verschlüsselung sorgt für mehr Sicherheit. Erfahren Sie nachfolgend mehr über die neuen Funktionen:

Neue Funktionen in easyRMA® 4.2 wie z.B. der E-Mail Eingang

  • IMAP E-Mail Eingang
    Sie können ab sofort ein IMAP E-Mail Postfach für den Eingang von E-Mails Ihrer Kunden hinterlegen. Enthält der Betreff der E-Mail die RMA®-Nummer, so wird die E-Mail automatisch zum entsprechenden RMA®-Auftrag zugeordnet. E-Mails, die nicht zugeordnet werden können werden in die E-Mail Eingangsliste geladen, wo Sie diese einem bestehenden RMA®-Auftrag manuell zuordnen oder löschen können. Der RMA®-Auftrag wird dann wieder zum Dashboard hinzugefügt und mit einem E-Mail Icon gekennzeichnet, dass Mitarbeiter auf neue E-Mails hinweist. Für diese Funktion ist ein IMAP E-Mail Konto nötig.

 

  • E-Mail Vorlagen/Templates
    Um das Antworten auf RMA®-Aufträge zu vereinfachen haben wir eine neue Funktion hinzugefügt, die es Ihnen erlaubt E-Mail Vorlagen zu hinterlegen die Sie beim erstellen einer neuen E-Mail unterstützt. Beim erstellen einer neuen E-Mail wählen Sie das zu verwendende Template aus und die E-Mail füllt sich automatisch aus, bei Bedarf kann diese noch verändert werden. Dies spart Zeit und vermeidet Fehler.
  • Exportfunktion
    Die Exportfunktion wurde optimiert und um die Ausgabe der hinterlegten Geräte erweitert. Sie können einen Zeitraum für den Export wählen und erhalten eine CSV mit allen wichtigen Informationen zum Import in andere Systeme oder zur Verwendung für statistische Auswertungen.
  • Vollständige SSL Verschlüsselung
    Um die Datensicherheit zu verbessern haben wir in easyRMA® 4.2 eine vollständige SSL Unterstützung eingebaut, die das Frontend und Backend komplett verschlüsselt. Außerdem werden Ihre Mitarbeiter darauf hingewiesen, falls das Backend ohne Verschlüsselung (https://) aufgerufen wird. Wir empfehlen Ihnen, ein automatisches Redirect von http: auf https: und ein entsprechendes SSL Zertifikat. Unseren Cloud-Kunden können wir kostenfrei ein Let’s Encrypt Zertifikat anbieten, alternativ ein kostenpflichtiges personalisiertes Zertifikat.
  • Datentabellen mobiloptimiert
    Alle Tabellen, in denen Daten angezeigt werden, sind ab sofort mobiloptimiert, sodass Ihre Mitarbeiter auf Smartphones und Tablets optimal arbeiten können. Klickt man auf die erste Tabellenspalte, so klappen weitere Tabellenspalten aus. So ist auch bei großen Datenmengen auf kleinen Geräten eine optimale Darstellung gewährleistet.
  • Autoupdate Funktion wurde bearbeitet
    Um zukünftige Updates zu vereinfachen haben wir im Backend eine Möglichkeit zum ausführen eines Updates hinterlegt. Das Update muss nur noch als .zip im Update-Ordner hinterleget werden. Das Update funktioniert somit mit nur einem Klick.
  • HTML E-Mails
    Damit Sie E-Mails nun optisch besser gestalten können, haben wir uns dazu entschieden HTML in E-Mails zuzulassen. Dies ermöglicht Ihnen wichtige Informationen hervorzuheben.Außerdem können Sie mit dem Platzhalter %product_list% in der Registrierungs-E-Mail eine Liste ausgeben lassen, in der für jeden Reklamationsgrund die jeweiligen Produkte hinterlegt sind und eine zusätzliche Information zu diesem Grund ausgegeben wird. So können Sie dem Kunden zu jedem Grund verschiedene Zusatzhinweise geben.
  • Infobox bei der Auswahl eines Grundes
    Sie können bei jedem Grund eine Information hinterlegen, die bei Auswahl des Grundes angezeigt wird. So können Sie dem Kunden z.B. die Information geben bei einem Defekt bestimmte Angaben mit zu hinterlegen.
  • Template Optimierungen, Bugfixes
    Im Front- und Backend wurden umfangreiche Optimierungen an Templates und Funktionen vorgenommen, damit die Bedienung einfacher wird. Außerdem wurden PHP- und Javascript-Bibliotheken auf den neusten Stand gebracht. Außerdem wurden Fehler behoben. Das gesamte System wurde auf utf8 umgestellt, was zukünftig Umlautfehler verhindert.
  • Neue Setup-Routine
    Damit die Installation noch einfacher wird, haben wir ein Setup entwickelt, dass nach dem Upload aller Dateien per FTP eine einfache Installation möglich macht. Es werden außerdem alle Serverspezifikationen geprüft und automatisch die nötigen Konfigurations-Dateien geschrieben. Somit ist alles über eine einfach zu verstehende Oberfläche zu konfigurieren und zu installieren.
  • Passwort-Hash und ionCube 5
    Damit Ihre Passwörter zukünftig besser geschützt sind, wird bei der Installation ein entsprechender Hash festgelegt, mit dem Ihre Passwörter umfangreich verschlüsselt in die Datenbank geschrieben wird. Außerdem ist nun ionCube 5 für die Installation und den Betrieb von easyRMA® nötig.
  • Update Routine von 4.1.1 auf 4.2
    Um Ihnen das Update so angenehm wie möglich zu gestalten, haben wir eine spezielle Update-Installation entwickelt, die schnell und unkompliziert ein Update auf 4.2 durchführt und notwendige Datenbank-Anpassungen für Sie durchführt.

 

Kunden mit aktiver Subscription können sich ab sofort kostenfrei die neue Version herunterladen und ein Update durchführen. Sofern Sie die easyRMA® Mietversion nutzen, wenden Sie sich bitte an support@walkenewmedia.de um einen Update-Termin abzustimmen. Bitte beachten Sie das easyRMA® 4.2 individuelle Anpassungen überschreibt.

Beratung gewünscht?

Rufen Sie uns unter
05371 968 9979
an oder nutzen Sie die folgenden Möglichkeiten: