LuwoSoft ist eine hochmoderne Lösung für den Multichannel-Handel und ein funktionales Kassensystem. Händler, die davon träumen den stationären Handel im eigenen Ladenlokal mit dem Onlinehandel über einen Onlineshop zu verbinden, sind hier genau an der richtigen Adresse. Durch die Kombination von JTL-Warenwirtschaft und LS-POS ist das nun möglich. In diesem Beitrag berichten wir Ihnen nicht nur von den vielfältigen Möglichkeiten dieser beiden Programme, sondern informieren Sie auch über die Optionen, die Ihnen ein passendes Hosting liefert.

JTL-Wawi und LS-POS sind ein echtes Dream-Team

LS-POS wurde von Anfang an für die Zusammenarbeit mit der JTL-Warenwirtschaft entwickelt, sodass hier eine einwandfreie Zusammenarbeit gewährleistet ist. Das ist gerade für Einsteiger eine gute Nachricht. Vielfach müssen Programme von verschiedenen Herstellern erst einmal stark angepasst werden, um symbiotisch zu arbeiten. Die Handhabung ist äußerst bedienerfreundlich. Um Ihr Ladenlokal anzubinden und das Kassensystem für den lokalen Verkauf zu nutzen, können Sie in der JTL-Wawi ganz einfach ein neues Lager einrichten. Sie können die im Geschäft befindlichen Waren nun kinderleicht in das neue Lager umlagern und so optimal pflegen. Alle Einstellungen und Anpassungen können von Ihnen direkt vor Ort in der Wawi durchgeführt werden. Passen Sie die Preise an, indem Sie Rabatte oder einen Aufschlag geben und definieren Sie die verfügbaren Mengen der jeweiligen Produkte. Wichtig ist hier vor allem die erleichterte Abrechnung. Sie können alle Käufe direkt und per Knopfdruck buchhalterisch korrekt an Ihren Steuerberater senden, ohne dass Sie dabei den Überblick verlieren oder ein großer Aufwand entsteht.

Sie profitieren dank der JTL-Wawi von:

  • Einem eigenen Lager für Ihr Geschäft,
  • Der Möglichkeit, einfache Umlagerungen durchzuführen,
  • Einem regelmäßigen Abgleich Ihrer Bestände auf unterschiedlichen Verkaufskanälen,
  • Der zentralen Preisverwaltung innerhalb Ihrer JTL-Wawi,
  • Der erleichterten Weiterleitung aller steuerrelevanten Daten an Ihren Steuerberater.

LS-POS macht Omni-Channel-Vertrieb möglich

Der Markt verändert sich rasant. Wer kurzfristige Trends mitmachen möchte, ohne sich dabei vollständig abhängig zu machen, muss flexibel bleiben. Flexibiliät bedeutet mehr als Verkaufwege wie dem Onlineshop und stationären Handel zu nutzen. Vielmehr sollte die unterschiedlichsten Absatzmärkte genutzt werden. Die Kombination des Kassensystems LS-POS von LuwoSoft mit verschiedenen JTL-Softwarelösungen wie der JTL-Wawi und JTL-WMS legen die Basis für dieses Multi-Channel oder sogar Omni-Channel-System. Sie können so auf allen Kanälen verkaufen. Ergänzen Sie Ihren Vertrieb neben dem klassischen Versandhandel und Onlineshop jetzt auch durch Amazon und Ebay. Dank der flexiblen Kassensoftware können Sie sogar den mobilen Vertrieb starten. Sie haben damit die Möglichkeit, Ihre mobile Kasse auf Messen oder Märkten zum Einsatz zu bringen. Um auf Events und Veranstaltungen außerhalb Ihrer Räumlichkeiten zu verkaufen und die Daten sofort mit Ihrem Lager und der Warenwirtschaft abzugleichen, ist die Kombination aus LS-POS und JTL-Wawi unerlässlich. Ohne LS Cloud Hosting bleiben Sie bei der Nutzung eingeschränkt und auf einzelne Endgeräte lokal beschränkt.

  • Verkaufen Sie über alle Channel.
  • Binden Sie Ihre Wawi und die Kasse an eBay und Amazon an, indem Sie JTL-eazyAuction nutzen.
  • Bieten Sie den Verkauf über einen Onlineshop an und nutzen Sie dafür wahlweise den JTL-Shop oder eine Alternative wie Shopware oder Magento, die Sie mittels JTL-Connector an Ihre Warenwirtschaft anbinden können.
  • Bieten Sie die Bestellung per Telefon, Chatfenster oder E-Mail an und gleichen Sie diese mit Ihrer JTL-Wawi ab.
  • Verkaufen Sie über die Ladentheke in Ihrem Geschäft und nutzen Sie dafür das hochfunktionale Kassensystem LS-POS.

LuwoSoft steht für skalierbare Lösungen

Auch LuwoSoft war es ein Anliegen, die eigene Softwarelösung für viele Händler nutzbar zu machen. Gerade Startups und Einsteiger haben oft noch Schwierigkeiten. Es gibt nur ein sehr eingeschränktes Budget und mit neuen Anschaffungen sind die Ressourcen schnell erschöpft. LS-POS ist für jeden erwerblich. Der Einstieg in die Grundversion ist sehr günstig und bietet einen ausreichenden Umfang, damit auch kleine Händler davon profitieren. Features wie den Kassenbericht, die Bonverwaltung oder den Kassenbetrieb Plus sind bereits enthalten. LS-POS bietet volle Skalierbarkeit. Reichen Ihnen diese Funktionen nicht aus, können Sie die Software nach Bedarf erweitern. LS-POS Professional bietet viele Ergänzungen wie die Module Stammkunden, die Benutzerverwaltung, die Option für Gutscheine oder die Touch-Bedienung. Viele Multi-Channel-Händler kommen jedoch auch langfristig mit der kostengünstigen Starter-Version aus.

LuwoSoft ist optimiert für den Einzelhändler

LS-POS widmet sich gezielt all den speziellen Bedürfnissen von Einzelhändlern und ist dabei topaktuell. Die Software kann entsprechend der derzeit gültigen gesetzlichen Anforderungen und Standards von Ihnen als Registrierkasse genutzt werden. Sie können über das Programm Gutscheine für Ihre Kunden ausstellen oder verschiedene elektronische Zahlungsarten einbinden.

  • Binden Sie beliebig viele Registrierkassen an Ihre JTL-Wawi an,
  • Stellen Sie Gutscheine aus,
  • Arbeiten Sie mit Kundenkarten,
  • Integrieren Sie elektronische Zahlungsmethoden, wie EC oder Kreditkartenzahlung.

Hosting von wnm® – Qualität und Funktionalität

Natürlich ist Ihre Software stets nur so funktional, wie die vorhandene Infrastruktur es erlaubt. Betreiben Sie Ihre Warenwirtschaft und das Kassensystem stationär, sind Sie eingeschränkt. Sie können die Wawi nicht mehr zeitgleich mit anderen Mitarbeitern nutzen und das Kassensystem wird örtlich begrenzt. Die passende Lösung ist LS-POS Hosting von wnm®. Mit unserem Hosting gewinnen Sie höchste Flexibilität und können alle Produkte frei nach Wunsch nutzen. Sie müssen nicht länger einen Windows-Computer zum Einsatz bringen, um die Software 24 Stunden am Tag laufen zu lassen. Stattdessen werden die Warenwirtschaft und das Kassensystem auf einem hochwertigen Windows-Server installiert. Mithilfe der JTL-Ameise kann Ihre Wawi auch ohne Ihren Eingriff den ganzen Tag über arbeiten und Ihre Bestände aktualisieren. Gleiches gilt für Programme von LuwoSoft. Sie können beides nun via Internet auf jedem Endgerät aufrufen. Ob Tablet oder MacBook, auch Windows-exklusive Programme können dank RDP auf andere Rechner übertragen werden. So können Sie Ihr neues Kassensystem bei Bedarf auch unterwegs bei Ihren Kunden, auf Messen oder anderswo zum Einsatz bringen. Alles, was Sie dafür benötigen, ist eine stabile Internetverbindung sowie ein internetfähiges Endgerät.

Setzen Sie auf Qualität by wnm®

Vertrauen Sie nicht auf den erstbesten Anbieter, sondern vergleichen Sie diese miteinander. Viele günstige Hosting-Pakete beinhalten keinerlei Support und Sie sind im Falle eines Hosting-Notfalls vollkommen auf sich allein gestellt. Bei wnm® erreichen Sie zu den Geschäftszeiten immer einen kompetenten Mitarbeiter, ob via Telefon, Mail oder Chat. Kommt es am Wochenende, in der Nacht oder am Feiertag zu groben Problemen mit Ihrem Hosting, steht Ihnen als wnm®-Kunde unsere exklusive 24-Stunden-Notfallhotline zur Verfügung. Störungen können so schnell behoben werden. Was unser Hosting betrifft, so setzen wir neben unserem Serviceversprechen auch sonst auf höchste Qualität. Wir vertrauen auch für unsere Seiten auf Hosting Made in Germany und bringen nur moderne Marken-Hardware zum Einsatz. Als E-Commerce-Experten kennen wir die Bedürfnisse, mit denen Sie als Händler tagtäglich konfrontiert werden. Unser Hosting ist bestens geeignet, um diesen gerecht zu werden.

Konnten wir Ihr Interesse an unserem LS-POS Hosting damit wecken? Sollten Sie noch Fragen zum Thema haben, klären wir diese natürlich gern in einem ausführlichen Beratungsgespräch. Nutzen Sie dafür ganz einfach unsere Kontaktmöglichkeiten.

Hier finden Sie weitere Informationen über unser LS-POS-Hosting.