Das Magento Shopsystem ist vielen Onlinehändlern ein Begriff. Da Magento Warenwirtschaft noch nicht optimal in die Software integriert hat, wird besonders oft JTL Magento in Kombination verwendet. Jetzt allerdings bereitet das Onlineshop Content Management System seinen Nutzern große Sorgen. Die Entwickler gaben eine größere Sicherheitslücke bekannt, veröffentlichten allerdings auch zeitgleich ein neues Patch zur Behebung. Was Sie über den neu bekannten Softwarefehler wissen müssen und ob wir das neue Patch empfehlen, erfahren Sie im Folgenden.

Die Sorge ist berechtigt

Laut den Herstellern vom Magento Shopsystem, handelt es sich tatsächlich um eine schwerwiegende Sicherheitslücke. Betroffen davon sind nicht nur Daten, auf die durch Fremde in böser Absicht zugegriffen werden kann. Durch einen Fehler in der Software würden es Dateien von der Installation ermöglichen, dass Dritte über einen API den Onlineshop kapern können. Daher ist die Sorge berechtigt. Auch Verwender von JTL WaWi Magento sollten hier aufhorchen. Die Entwickler kommen allerdings auch gleich mit einem Update daher, welches Ihren Shop vor der Übernahme durch andere schützen soll. Zu beachten ist hier nämlich, dass nicht veröffentlicht wurde, welche Software Versionen von der Sicherheitslücke betroffen sind. Aus diesem Grund sollte man als Verwender seinen eigenen Shop erst einmal unter Generalverdacht stellen und auf den Patch zurückgreifen.

Definitive Installationsempfehlung

Wir empfehlen jedem Nutzer von Magento die Installation des neuen Updates. Leider ist es nicht das erste Mal, dass wir von Sicherheitslücken in Zusammenhang mit dem Shopsystem hören. Daher sollten Admins immer auch auf die bereitgestellten Verbesserungsmöglichkeiten in Form von Patches oder Updates zurückgreifen und das schnellstmöglich. Nur so können Sie die Gefahr für Ihren Shop minimieren.

Natürlich stehen wir Ihnen bei Problemen die Ihren Shop betreffen, jederzeit zur Seite. Wenn Sie Hilfe bei der Installation des neuen Magento Patches benötigen, oder sich Sorgen machen, dass es bereits zu Angriffen auf Ihren Shop gekommen ist, können Sie uns kontaktieren. Wir helfen Ihnen gern weiter.

Beratung gewünscht?

Rufen Sie uns unter
05371 968 9979
an oder nutzen Sie die folgenden Möglichkeiten: