Der Unitech EA502 ist nun der Nachfolger von unserem beliebten EA600. Wir haben in der Produktfindung wieder mal sämtliche Bedürfnisse unserer Kunden berücksichtigt und den Fokus auf die Preis-Leistungs-Gestaltung gelegt. Warum die EA500er-Serie und nicht ein Gerät von Zebra? Das MDE-Gerät ist optimal geeignet für Warenwirtschaften wie Lexware und JTL-Software, da es über eine Direkteingabe verfügt. Großer Vorteil bei diesem MDE-Gerät ist die individuelle Bedienbarkeit, da es von der Oberfläche ähnlich aufgebaut ist wie ein Smartphone. Die EA500er-Serie verfügt über Android und ist somit auch durch verschiedene Apps erweiterbar, beispielsweise JTL-WMS. Die technischen Spezifikationen erlauben aber auch, das Gerät durch Eigenprogrammierung zu ergänzen. Da es von Haus aus viele Features wie Kamera und hochauflösende Scanner mit sich bringt, ist es also kinderleicht, Anwendungen per MS-SQL-Abfragen über einen Cloud-Server zu starten.

Features

Unitech glänzt bei dem EA500 nicht nur durch Android 7.1, eingebautem 2D-Imager sowie LTE und WiFi, sondern auch durch beidhändiger Bedienbarkeit.

Unser Resümee

Auf dem Markt gibt es bestimmt Geräte, die hochwertiger sind und mehr Funktionen bieten, jedoch keines in dieser Robustheit und zu diesem Preis. Auf jeden Fall empfehlen wir die passende Schutzhülle mit der Handschlaufe mit dazu zu kaufen, da diese erheblichen Schutz bietet und auch die Händelbarkeit stark verbessert. Wir haben das Gerät schon hunderte Male im Einsatz erlebt und sind auch positiv von der Verarbeitung und Funktionalität begeistert. Uns ist aufgefallen, dass Unitech leider dem Trend anderer Hersteller gefolgt ist und in dieser Serie den Akku fest verbaut hat. Jedoch ist ein Wechsel über den Händler möglich.

Bei Fragen oder Unklarheiten nutzen Sie einfach unser Kontaktformular oder rufen Sie uns zu unseren Geschäftszeiten an.