Rootserver für Ihr Business

Hochwertige Markenhardware gepaart mit maximalem Service und optionalen Zusatzleistungen. Mögliche Betriebssysteme: Windows Server 2016 oder Linux mit Plesk Webadmin

  • Hochwertige Samsung SSD-Festplatten
  • Markenhardware
  • Kein Storage-Speicher, sondern echte Hardware
  • 24-Stunden Bereitschaft
  • Remote-Desktop-Zugänge bei Windows
Software

Sie haben die Wahl zwischen:

Windows Server 2016 als Terminal-Server oder für Ihre JTL-Wawi-Datenbank

Debian Linux Server für Ihre Webprojekte oder Onlineshops mit Plesk als Verwaltungsoberfläche

Managed Option

Mit der Managed Option kümmern wir uns um die Updates Ihres Servers. Sie können sich zurücklehnen und sich um Ihr Kerngeschäft kümmern. Installation individueller Software wird stundenbasiert im 15-Minuten-Takt abgerechnet.

Ein priorisierter Support und eine 24-Stunden-Notfall-Hotline sorgen für maximale Sicherheit – weil es um Ihre Existenz geht.

FAQ
Habe ich vollen Root-Zugriff?

Ja, den haben Sie. Alternativ können Sie darauf verzichten und wir kümmern uns um die Administration mit der Managed Option.

Wie lange dauert die Einrichtung des Rootservers?

Da wir echte Hardware verwenden und keine Storage-Systeme, benötigt die Bereitstellung etwa drei Werktage. Eine Bereitstellung von vServern ist innerhalb von 24 Stunden möglich.

Gibt es eine Einrichtungsgebühr?

Nein, es fällt keine Einrichtungsgebühr an, es sei denn, es wird von Ihnen eine Abweichung von der Standardkonfiguration gewünscht.

Plesk Webadmin

  • Websites, Infrastruktur und Geschäfte können einfach von einer Hosting-Plattform aus geführt werden
  • Größte Sicherheit über Sites und Daten
  • Mit nur einem Dashbord mehrere Websites verwalten
  • Vollständiger Root-Zugriff über SSH
  • Verifiziert für alle wichtigen Visualisierungs- und Container-Plattformen wie auch für die größten Cloud-Plattformen
  • Über 100 Erweiterungen möglich