Das 1×1 guter Webseitengestaltung

Im Netz überzeugen Sie Kunden nicht bloß durch niedrige Preise oder spezielle USPs. Stattdessen ist es oft der erste Blick auf einen Shop oder eine Webseite, der darüber entscheidet, ob der Käufer verweilt, oder nach anderen Angeboten Ausschau hält. Mit einem gut strukturierten Aufbau Ihrer Webseite, hochwertigen Inhalten wie Bildern und Blogtexten oder sogar spaßigen Interaktionsmöglichkeiten überzeugen Sie nachhaltig und machen Kunden zu Stammkunden.

Heute soll es um eine der elementarsten Fragen gehen, die sich ein Webseitenbetreiber nur stellen kann. Aus welchem Grund bewerten Nutzer eine Webseite als gut? Egal welchen Zweck Sie mit Ihrer Webseite verfolgen, ob nun den Verkauf Ihrer Waren oder dem Bekanntmachen Ihrer Marke, wichtig ist es am Ende doch nur, dass Sie Kunden auf Ihre Webseite ziehen und diese auch dort halten. Wenn es im Netz aber an einem nicht mangelt, dann an Konkurrenz. Shops und Seiten mit ähnlichem Angebot locken zum Teil mit besseren Preisen oder alternativen USPs. Kann das eigene Angebot da nicht mithalten, muss man dafür kompensieren. Der gewöhnliche Internetnutzer will in der Regel nicht lange Herumsuchen. Für Preisvergleiche wird allerhöchstens noch der ein oder andere Anbieter konsultiert, normalerweise wird aber angestrebt, bei der erstbesuchten Webseite auch zu kaufen. Wer hier aber nicht durch Nutzerfreundlichkeit und positive Erfahrungen überzeugt, verliert maßgeblich an Kunden. Eine wirklich gute Webseite ist ein überzeugendes Kaufargument.

 

Aus Kunden werden Stammkunden

Wir kennen das aus unserem eigenen Verhalten: Haben wir auf einer Webseite positive Erfahrungen gesammelt, wie beispielsweise einen besonders schnellen und einfachen Kaufvorgang, interessante Inhalte oder ein besonders ansprechendes Layout, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass wir für einen weiteren Kauf zurückkehren. Da man dementsprechend nur einen kurzen Zeitraum zur Verfügung hat, um einen guten ersten Eindruck zu machen, muss man diese Zeit effizient nutzen. Zu lange Ladezeiten, fehlende Produktbilder oder mangelhafte Aufbereitung von Informationen, lassen Besucher zur Konkurrenz abwandern. Standardisierte Webseiten, an denen ganz offensichtlich seit langem nicht mehr gearbeitet wurde, wirken unprofessionell und abschreckend.

Interaktionen sind hoch im Kurs

Der Kunde ist König. Dieser Ausdruck war lange die Devise des Einzelhandels. Warum also nicht mit ähnlichem Ansatz dem Onlinekäufer begegnen. Kunden wollen informiert werden, ausprobieren und sich nicht einfach nur abgefertigt fühlen. Gute interne Verlinkungen und Sitemaps sind das eine und können Nutzer schon mal dazu verleiten, sich gemütlich durch den Content durchzuklicken, dabei die Zeit zu vergessen und schließlich gut informiert und mit einem guten Gefühl den Kauf abzuschließen. Ausgeklügelte und individuelle Interaktionsmöglichkeiten bleiben aber eher im Gedächtnis. Interaktion kann mehr sein, als die Möglichkeit abspielbarer Videos. Oft spielt die grafische Aufarbeitung eines Themas dabei eine sehr wichtige Rolle. Ob Sie die Möglichkeit bieten, Produkte individuell von Kunden gestalten, anpassen oder zusammenmischen zu lassen oder eine Spielerei auf ihrer Website bereitzustellen, die in erster Linie viel Spaß bereiten soll – Das oberste Ziel sollte es dabei sein, den Kunden im Gedächtnis zu bleiben. Gehen Sie einen Schritt weiter, als die Konkurrenz und überzeugen Sie durch Mehrwert. Ihre Kunden werden es Ihnen danken.

Gutes Webdesign als USP

Ein stinknormaler Onlineshop, der sich durch nichts von all den anderen Shops im Netz abhebt, überzeugt höchstens Personen, die in Eile einfach nur den Kauf abschließen möchten. Durch eine gute grafische Aufarbeitung der Produkte, optimierte Suchfunktionen und interessante Interaktionsmöglichkeiten, heben Sie sich von anderen Webseiten ab. Mehr noch als interessante Versandoptionen oder der Preis spielt die Webseite selbst eine Rolle, wenn es darum geht, einen Webseitenbesucher zum Käufer zu machen.

Visitenkarte im Netz

Vergessen Sie bei all den Maßnahmen nicht, dass sie damit nicht nur Ihren Kunden einen Gefallen tun. Die Webseite wirkt vielmehr repräsentativ für Ihre Marke und ist dementsprechend Ihr Aushängeschild im Netz. Investieren Sie hier in hochwertige Gestaltung und gute Inhalte, zahlt sich das langfristig aus. Käufer verbinden Ihr Unternehmen mit positiven Emotionen und kehren deshalb immer wieder zurück, ob nun zum Verfolgen Ihres gut geführten, informativen Blogs oder zum Stöbern in Ihrem Produktangebot. In einer stetig wachsenden Landschaft des Onlinehandels macht sich gekonntes und sinnvoll eingesetztes Onlinemarketing in Form guten Contents und guter Webseitengestaltung schnell bezahlt.

Sie sind sich unsicher, welche Inhalte sich für Ihr Geschäftsmodell eignen? Gern beraten wir Sie zu dem Thema und entwickeln in Zusammenarbeit mit Ihnen eine Strategie, Ihre Webseite durch überzeugende Inhalte im Netz zu profilieren. Nutzen Sie dafür einfach unsere Kontaktmöglichkeiten, wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Beratung gewünscht?

Rufen Sie uns unter
05371 968 9979
an oder nutzen Sie die folgenden Möglichkeiten: